Mai 2020 - KTG Blau-Gold e.V.

Für die Saison 2020 hat unser langjähriger Partner Papillon-Sportswear wieder eine top-modische Kollektion mit dem Branding der KTG Blau-Gold kreiert.

Viele unserer Spieler*innen nutzen schon seit Jahren die Sportkleidung von Papillon.

Eine Auswahl aus der aktuellen Kollektion finden Sie / findet ihr hier:

Diese extra für die KTG Blau-Gold designten Modelle sowie das komplette Sortiment von Papillon kann auch im Store in Marsdorf (Sportswear Langer GmbH, Max-Planck-Str. 19a 50858 Köln-Marsdorf) und in dem kleinen Papillon-Shop auf unserer Anlage erworben werden.

Wie seit Jahren räumt der Inhaber von Papillon, unser Mitglied Janusz Langer (Herren 50), den Spieler*innen der KTG Blau-Gold großzügige Rabatte ein.

Wir freuen uns, dass Papillon-Sportswear auch im Jahr 2020 die KTG Blau-Gold als Partner unterstützt.

 

 

Publiziert in Blog

Die Lockerungen der durch die SARS-CoV-2-Epedemie verfügten Einschränkungen ermöglichen uns endlich wieder die - begrenzte - Öffnung unserer Anlage:

Ab Samstag, 9. Mai 2020, können alle Plätze wieder zu folgenden Bedingungen genutzt werden:

  • Der TVM erlaubt neben Einzeln ausdrücklich auch Doppel sowie Gruppentraining mit mehr als zwei Personen.
  • Laut TVM dürfen die Umkleiden und die Duschen nicht geöffnet und benutzt werden.
  • Der Zugang zu den Toiletten und Waschbecken ist natürlich möglich.
  • Der Platz muss von einem Mitglied über die Online-Platzreservierung unter https://platz.ktg-blau-gold.de vorher reserviert werden.
  • Der bei der Anmeldung erfragte Benutzername ist die eMail-Adresse des Mitglieds. Für die erstmalige Anmeldung muss über den Button "Neues Passwort anfordern" ein Kennwort erzeugt werden. Dieses Kennwort wird dem Mitglied unmittelbar per eMail zugesendet. (Alternativ kann man sich auch mit der KTG-Mitgliedsnummer (steht auf dem Mitgliedsausweis) anmelden.)
  • Nach erfolgter Anmeldung kann über den Button "persönliche Daten" ein Benutzername, der an Stelle der eMail-Adresse bei der Anmeldung verwendet wird, angegeben und das Kennwort geändert werden.
  • Jedes Mitglied kann zu einem Zeitpunkt nur einen Platz reservieren.
  • Platzreservierungen sind nur für den aktuellen Tag möglich.
  • Mit einem Klick auf eine vom jeweiligen Mitglied erstellte Reservierung, kann diese wieder gelöscht werden.
  • Aktuell gilt eine Platzreservierung immer für 60 Minuten.
  • Das Mitglied, das einen Platz reserviert, wird angehalten, die Namen des / der Mitspieler*innen festzuhalten, so dass - möge er nicht eintreten - im Infektionsfall die Kontaktkette dokumentiert ist.
  • Wir erwarten, dass alle Mitglieder verantwortungsvoll und solidarisch mit dem Reservierungstool umgehen, so dass wir auch in Zukunft keine weiterführenden Restriktionen einführen müssen.

Die aktuellen Reservierungen werden im Clubhaus über einen Monitor angezeigt. Durch die Nutzung der Online-Reservierung sollen Ansammlungen auf unserer Anlage vermieden werden.

Die Mitgliederausweise befinden sich im Clubhaus auf der Theke. Alle Personen, die sich auf der Anlage befinden, sind verpflichtet sich in jedem Fall an die vorgeschriebenen Abstandsregeln zu halten.

Selbstverständlich erwarten wir, dass die allgemeinen Schutzmaßnahmen gegen Infektionen auch auf unserer Anlage von allen Mitgliedern und ihren Gästen eingehalten werden.

Alle Bänke und sonstigen Sitzgelegenheiten bleiben an den von unseren Platzwarten zugewiesenen Stellen und werden nicht umgestellt.

Ab Montag, 11. Mai, öffnet endlich auch wieder unsere Gastronomie. Auch hier gelten dann die Abstands- und Kontaktregeln. Auch darf das Mobiliar auf der Terrasse nicht verschoben werden. Aber Pizza und ein kühles Kölsch schmecken sicherlich auch so.

Wir freuen uns sehr, dass es jetzt wieder los geht und hoffen auf eine schöne, lange Saison.

Publiziert in Blog

Mit Freude nehmen wir die durch die Regierungen beabsichtigten Lockerungen der Corona-Restriktionen zur Kenntnis.

Wir haben uns für eine mögliche Öffnung der KTG Blau-Gold in den letzten Wochen vorbereitet, müssen aber noch die genauen Vorgaben der Legislative abwarten. Zum Beispiel wissen wir noch nicht, ob Doppel erlaubt sind, wie viele Spieler die Trainer auf einem Platz unterweisen können etc...

Die Plätze sind in einem Super-Zustand. Daher ist es dieses Jahr nicht notwendig, die ersten Außenspiele mit Hallenschuhen zu bestreiten.

Wir erwarten morgen genauere Empfehlungen vom Land, der Stadt und vom TVM und werden diese Informationen hier publizieren. Hinweisen können wir bereits auf unsere ab jetzt obligatorische Online-Platzreservierung unter https://platz.ktg-blau-gold.de.

Nur diejenigen, die über dieses Tool einen Platz im Voraus reserviert haben, dürfen sich mit ihren Mitspieler*innen auf unserer Anlage aufhalten.

 

Publiziert in Blog